Buchvorstellung: Cool bleiben und Dividenden kassieren: Mit Aktien raus aus der Nullzins-Falle

Cool bleiben und Dividenden kassieren: Mit Aktien raus aus der Nullzins-Falle

 

Wie der Titel schon suggeriert, geht es um Dividendenaktien. Es wird oftmals aufgezeigt, dass Dividenden ein Qualitätsmerkmal darstellen. Vorgestellt werden auch Umsetzungsmöglichkeiten, wie Dividendenaktien weltweit auf die "besten" herunter gefiltert werden können. Oftmals werden Charts eines Dividendenportfolios (gefiltert nach der Selektion der Autoren) mit einer Benchmark verglichen, um das Alpha darzustellen.

 

Jedoch denke ich, dass jede Strategie, die in den letzten Dekaden eine Outperformance gegenüber der Marktperformance erzielt hat, mehr Anleger anlockt. Dies führt dazu, dass sich die Anomalie schließt und das Alpha verschwindet. Vielleicht ist die Growth oder die Equal oder sonst irgendeine Strategie in den nächsten Dekaden allen anderen überlegen. Dann werden in einigen Jahrzehnten alle Anleger in diese Strategien investieren.

 

Ich versuche meinen eigenen Weg zu gehen und nur Aktien von Unternehmen zu kaufen, welche ich (subjektiv) als erfolgsversprechend einstufe. Trotzdem konnte ich einen Einblick gewinnen, wieso die Dividendenstrategie in aller Munde ist. Die Alphas der letzten Dekaden sind wirklich groß. Ob die Vergangenheit aber ein Indikator für die Zukunft ist, bleibt abzuwarten.

 

Ich möchte keinesfalls die Dividendenstrategie schlecht reden. Die Dividendenstrategie hat auf jeden Fall ihre Daseinsberechtigung. Vermutlich werde ich zukünftig sogar mehr Wert auf die Dividendenhistorie der Unternehmen legen.

 

Mit meinem nächsten Buch (One Up On Wall Street: How To Use What You Already Know To Make Money In The Market), möchte ich meine super schlechten Englisch Kenntnisse aufbessern. Vermutlich werde ich Wochen benötigen um das Buch durchzulesen. Aller Anfang ist schwer :)


0 Kommentare

Buchvorstellung: Dein nächstes großes Ding: Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln

Buchbeschreibung:

Ob du deine eigene geniale Geschäftsidee verwirklichen, mit jeder Person im Raum connecten, eine neue App entwickeln oder Surflehrer auf Hawaii werden möchtest – dieses Buch hilft dir, deine Ziele zu entwickeln, und zeigt dir die nächsten Schritte für deinen ganz großen Coup. Es liefert dir zahlreiche Killer-Ideen, um dein nächstes großes Ding in die Tat umzusetzen.

 

Ausnahmejungunternehmer Matthew Mockridge zeigt dir die Muster und Strategien hinter echten Erfolgsideen und macht sie für dich sofort umsetzbar. In 60 Killer-Applikationen vermittelt er dir anschaulich und mit vielen eigenen Backstage-Storys Themen wie Trendbeobachtung, Start-up-Lifestyle, Ideenentwicklung und Evaluierung, explosives Wachstum, Produktivitäts-Hacking u. v. a. m. Lern die Systeme hinter den erfolgreichsten Ideen, um dein Leben und dein Business sofort zu verändern.

Eigene Worte zum Buch:

Der Titel und die guten Rezensionen brachten mich dazu dieses Buch zu kaufen. Ich bin etwas enttäuscht von dem Buch. Vielleicht liegt das daran, dass der Buchtitel so reißerisch ist und ich dadurch eine zu große Erwartungshaltung einnahm. Trotzdem konnte ich viele Tipps mitnehmen, die mir persönlich weiterhelfen. Der Autor geht mehr auf die Aspekte ein, wie man ein Business aufbaut und erfolgreich führt und wie man seine Persönlichkeit weiterentwickelt, aber weniger auf den Ideenfindungsteil zu einem Business. Wobei der Titel genau dies suggeriert.

 

Fazit: gut aber man erwartet mehr

 

Preis: 24,90 €



Buchvorstellung: Sonst knallt´s!

Buchbeschreibung:

Unsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums und die Politik schaut tatenlos zu. Die Bestsellerautoren zeigen auf, warum die EU und der Euro scheitern werden. Warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein Bedingungsloses Grundeinkommen, Gemeingüter und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökonomisch vernünftig sind. Handeln wir jetzt, bevor es zu spät ist, denn sonst knallt´s!

 

Eigene Worte zum Buch:

Der eine oder andere steht den beiden Autoren (Marc Friedrich und  Matthias Weik) skeptisch gegenüber. Ich dagegen lese gerne Ihre Bücher. Unsere heutige Geldpolitik führt unweigerlich zu Fehlallokationen im Markt. Dies wird sich irgendwann entladen. Das Buch „Sonst knallt’s!“ zeigt einige Fehler des Systems auf. Der Schwerpunkt liegt jedoch darin, wie die Steuerpolitik verbessert werden kann und das das bedingungslose Grundeinkommen notwendig ist.  

 

 

Fazit: Wer sich für das bedingungslose Grundeinkommen und einer neuen Steuerpolitik interessiert, für den ist das Buch zu empfehlen. Ich finde es an der einen oder anderen Stelle etwas seltsam geschrieben, jedoch ist es kurz und bündig, was es wieder lesenswert macht.

 

 

Fazit: Für Interessierte und welche die eine neue Sichtweiße erfahren möchten

 

Preis: 10,- €



Buchvorstellung: Einfach genial entscheiden in Geld- und Finanzfragen

Vollständiger Buchtitel:

Einfach genial entscheiden in Geld- und Finanzfragen - inkl. Arbeitshilfen online: Schließlich ist es Ihr Geld! (Haufe Fachbuch)

 

Buchbeschreibung:

In Zeiten von Nullzinspolitik und hohen Gebühren fällt es privaten Anlegern zunehmend schwer, die richtigen Entscheidungen in Geld- und Vorsorgefragen zu treffen. Als unabhängiger Experte beschreibt Prof. Dr. Hartmut Walz die Vor- und Nachteile gängiger Anlagemöglichkeiten, erläutert wichtige Auswahlprinzipien und enttarnt versteckte Risiken und Fallen. Sie erhalten wertvolle Orientierung sowie bewährte, umsetzbare Strategien für Ihre langfristige Geldanlage und finanzielle Vorsorge.

 

Inhalte

  • Vor- und Nachteile gängiger Anlageklassen und Anlagevehikel
  • Das einfach geniale Siebeneck der Geldanlage zur Auswahl zieladäquater Anlagen: Transparenz, Kosteneffizienz, Rendite vor Steuern, Sicherheit, Inflationsschutz, Liquidierbarkeit, steuerliche Vorteilhaftigkeit
  • Das Diversifikations²-Prinzip: eine Anlagestrategie für unsichere Zeiten
  • Die Zinsfalle verstehen und vermeiden
  • Hintergrundinformationen, Expertenwissen und direkt umsetzbare Empfehlungen

Eigene Worte zum Buch:

Das Buch ist wirklich sehr gut geschrieben. Leider war mir vieles bereits bekannt. Jeder der "genial entscheiden in Geld- und Finanzfragen" möchte, sei dieses Buch empfohlen.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 19,95€



Buchvorstellung: Die Kunst des Leerverkaufes

Vollständiger Buchtitel:

Die Kunst des Leerverkaufes: Wie Sie Ihr Portfolio vor Verlust schützen u. bei fallenden Werten profitieren können. Die Pflichtlektüre zum Thema Leerverkauf für angehende u. professionelle Investoren

Buchrückseite:

Dieses Buch ist an eine Vielzahl von Lesern gerichtet: Privatanleger, professionelle Investoren, (Wirtschafts-)Studenten, Professoren, Journalisten, Analysten, aber auch Interessierte, die sich für die Kunst des Leerverkaufes begeistern können. Dieses Buch ist keine theoretische Abhandlung, sondern vielmehr ein Handbuch mit starkem Praxisbezug. Sie werden Einblicke in den Kopf eines Baissespekulanten erhalten und dadurch wertvolle Analysetechniken erlernen, die Sie in dieser Form vermutlich an keiner Universität der Welt präsentiert bekommen. Wie jedes Buch, sollten Sie die hier aufgeführten Beispiele und Anweisungen kritisch hinterfragen und Ihren persönlichen Umständen anpassen. Da uns oft Anfragen von Anfängern mit kaum Wissen erreichen, werden dem ein oder anderen Leser Erklärungen als banal erscheinen. Um jedoch einer breiten Schicht an Menschen Leerverkäufe plausibel zu präsentieren, müssen wir dies hinnehmen. Lange Zeit war der Leerverkauf nur einer kleinen Minderheit von „elitären“ Marktteilnehmern wie zum Beispiel Hedgefonds zugänglich. Gewöhnliche Discountbroker boten Leerverkäufe gar nicht oder nur sehr umständlich an. Heute jedoch kann bereits der Kleinanleger vom Leerverkauf profitieren, sofern sein Broker Ihm oder Ihr diese Möglichkeit bietet. Ob Leerverkäufe zu Ihrem Anlagestil passen und sich das Auseinandersetzen mit dieser Thematik für Sie lohnt, lernen Sie in diesem Buch kennen.

Eigene Meinung:

Das Buch ist kurz und bündig geschrieben (100 Seiten). Jedoch enthält es alle Aspekte über das Leerverkaufen. Wer einen schnellen Einblick in dieses Thema erhalten möchte ist hier genau richtig.

 

Preis: 9,99€



Buchvorstellung: Einfach genial entscheiden

Buchrückseite:

Ihr Erfolg hängt stärker von der Qualität Ihrer Entscheidungen als von Ihrem Fleiß oder Ihrem Arbeitspensum ab. Prof. Dr. Hartmut Walz hilft Ihnen, smarter zu entscheiden.  Er zeigt Ihnen, wie Sie Entscheidungsfallen elegant vermeiden und die Alternativen wählen, die Ihnen Erfolg bringen. Dabei werden 55 Entscheidungsfehle kurz und prägnant erklärt, mit topaktuellen Beispielen aus der Wirtschaft, einprägsamen Erkenntnissen, Tipps und Tricks sowie treffenden Aphorismen.

 

Eigene Worte zum Buch:

Zu diesem Buch muss ich nicht viel sagen. In meinen Augen ein "must have". 

 

Das Buch ist ein Helfer, um in allen Lebenssituationen richtig zu entscheiden und dazu noch kurz und bündig geschrieben.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 19,95€ (24.05.2017)



Buchvorstellung: Controlling im digitalen Zeitalter

Klappentext:

Experten aus der Unternehmenspraxis unterschiedlicher Branchen befassen sich in ihren Beiträgen mit Best-Practice-Lösungen zu den Herausforderungen für das Controlling im digitalen Zeitalter. Das Spezialforum Public Management greift Fragestellungen zur Steuerung von öffentlichen Organisationen auf.

Eigene Worte zum Buch:

Dieses Buch kann ich empfehlen, wenn man sich ein Bild über die Unternehmenssteuerung der Zukunft unter dem Stichwort Industrie 4.0 machen möchte. Die Möglichkeiten von Kostenreduktionen unter Industrie 4.0 sind enorm. Meiner Meinung nach werden die Unternehmen, welche es schaffen alle Informationen in die IT zu speisen und diese korrekt auszuwerten um die richtigen Rückschlüsse zu ziehen, zukünftig einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz haben.

 

Fazit: bedingt empfehlenswert (nur für Interessierte)

 

Preis: 69,95€ (26.05.2017) Etwas zu teuer angesetzt, hätte auch gut und gerne nur die Hälfte kosten können.



Buchvorstellung: Irrationaler Überschwang

Buchrückseite:

"Dieses Mal ist alles anders" - für Robert Shiller ein Alarmsignal. Anhand seiner Theorie des irrationalen Überschwangs hat der Wirtschafts-Nobelpreisträger bereits das Platzen der Dotcom-Blase und der Subprime-Blase prophezeit. Nun sieht er abermals gleich mehrere Blasen, die immer bedrohlicher anwachsen und die Wirtschaft und die Individuen gefährden. Er sieht Medien, die unreflektiert berichten, und Politiker, die nicht die nötigen Schritte ergreifen.

 

Was droht dieses Mal? Was kann noch getan werde? Wie sollte man sich als Anleger verhalten? Auf diese Fragen sucht und findet Shiller Antworten.

 

Eigene Worte zum Buch:

Ein wirklich sehr gutes Buch. Ich bekenne mich als großer Fan von Robert J. Shiller. Er zeigt in seinem Buch "irrationaler Überschwang", dass am Markt ständig Irrationalität herrscht.

 

Fazit: Empfehlenswert (Pflichtlektüre)

 

Preis: 29,99€ (ist das Geld wirklich Wert)

 



Buchvorstellung: 2052. Der neue Bericht an den Club of Rome: Eine globale Prognose für die nächsten 40 Jahre

Buchbeschreibung:

1972 erschütterte ein Buch den Fortschrittsglauben der Welt: der Bericht 'Die Grenzen des Wachstums' an den Club of Rome. Vierzig Jahre später holt die renommierte Denkfabrik erneut zu einem großen Wurf aus. Pünktlich zum Jubiläum wiederum einen Blick in die Zukunft zu wagen, noch dazu mit einem der Autoren des legendären Reports von einst, war ein medienwirksamer Schachzug. Jorgen Randers’ Szenario ist 'Pflichtlektüre' (WeltTrends) und eine 'Herausforderung und Inspiration für alle, denen die Zukunft unseres Planeten wirklich am Herzen liegt' (Gro Harlem Brundtland).

 

 

Eigene Worte zum Buch:

Es ist interessant zu wissen, wie Menschen mit speziellen Fachwissen die Zukunft deuten und dies zu Papier bringen. Beim Lesen kam es mir so vor, dass bereits gesagtes, sich ab und an wiederholt hat.

 

Fazit: bedingt empfehlenswert (Die 448 könnten um ein Drittel gekürzt werden)

 

Preis: 16,95€ Taschenbuch



Buchvorstellung: Endspiel: Wie Sie die Kernschmelze des Finanzsystems sicher überstehen

Buchbeschreibung:

Die Finanz-, Euro- und Wirtschaftskrise ist noch längst nicht ausgestanden, auch wenn die Medien, Politiker und Notenbanker Sie das glauben machen wollen. Ein fataler Trugschluss. Die offiziellen Zahlen der großen Volkswirtschaften wie der USA, Japan und des Euroraums sind hemmungslos frisiert, die Staatsverschuldung ist weit größer als angegeben und die Inflation liegt weit höher, als es die offizielle Statistik verbreitet. Die zunehmend angespannte Lage in China und die Unruhen in Europa sind aber nur der Auftakt für viel dramatischere Ereignisse: das Endspiel um die globalen Vermögenswerte. Die meisten werden in der unausweichlichen finanziellen Kernschmelze alles verlieren. Nur die wenigsten werden sich wirkungsvoll schützen können. Einige wenige werden sehr gut am Niedergang verdienen.

 

Eigene Worte zum Buch:

Florian Homm ist eine polarisierende Persönlichkeit. Ich finde Ihn sympahtisch und seine Bücher gelungen. In diesem Buch zeigt er auf, was eigentlich für jeden sichtbar ist, jedoch keiner wahrnehmen möchte.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 14,99€ Taschenbuch



Buchvorstellung: Der reichste Mann von Babylon: Erfolgsgeheimnisse der Antike - Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit

Buchbeschreibung:

Babylon wurde zur wohlhabendsten Stadt des Altertums, weil seine Bewohner den Wert des Geldes schätzten und solide wirtschaftliche Grundregeln bei der Schaffung von Vermögen, beim Sparen und bei der Anlage zur weiteren Geldvermehrung befolgten. Die Gleichnisse von Bansir, dem Wagenbauer, oder von der Mauer von Babylon und viele andere geben diese noch immer aktuellen Grundregeln weiter. Auf bestechend einfache und anschauliche Weise zeigen sie, wie man gekonnt mit Geld umgeht, sich seine Wünsche erfüllt und die Unabhängigkeit und den Erfolg erlangt, von denen andere nur träumen.

 

Eigene Worte zum Buch:

Ein wirklich sehr gelungenes Buch. Das Buch verschenke ich sehr gerne an Personen, welche ich mit dem Thema "richtig" Geld sparen vertraut machen möchte.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 9,99€ Taschenbuch



Buchvorstellung: Der Crash ist die Lösung: Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten

Buchbeschreibung:

Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird. Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik. Denn nur so wird der notwendige Wandel erzwungen und die globale Macht der Finanzwelt gebrochen. Damit Sie Ihr Erspartes schützen können, zeigen die beiden Experten auf, in welche Kapitalanlagen Sie investieren sollten - und in welche besser nicht.

 

 

Eigene Worte zum Buch:

In dem Buch wird aufgezeigt, dass der Crash die Lösung ist. Da die Wirtschaft und das Geldsystem in der heutigen Form auf einem sehr weichen Fundament gebaut sind.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 10,99€ Taschenbuch



Buchvorstellung: Der größte Raubzug der Geschichte: Warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden.

Buchbeschreibung:

Vor unseren Augen findet der größte Raubzug der Geschichte statt, und wir alle sind seine Opfer. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden immer reicher, während alle anderen immer ärmer werden. Die Übeltäter - Banken und Versicherungen - werden geschützt, gedeckt und von den Politikern und Notenbankchefs weltweit unterstützt. Dieses Buch zeigt, wie die Finanzindustrie funktioniert und wie sie Risiken und Schulden auf uns Bürger abwälzt. Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht zu den Verlierern gehören!

 

Eigene Worte zum Buch:

Ich stimme den Autoren tatsächlich überein, dass die heutige Wirtschaft und das Geldsystem nicht ewig funktionieren können wie bisher. Dazu fällt mir folgendes Zitat ein: "Der Markt kann länger irrational bleiben als man selbst solvent" - John Keynes. Es wird immer wieder zu Krisen kommen, solange das System nicht grundlegend verändert wird.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 9,99€ Taschenbuch



Buchvorstellung: Vollgeld: Das Geldsystem der Zukunft: Unser Weg aus der Finanzkrise

Buchrückseite:

Würden Sie einem System zustimmen, in dem der Großteil der Geldmenge durch private, profitorientierte Unternehmen produziert und in Umlauf gebracht wird? Nein? – Doch genau so funktioniert unser heutiges Geldsystem. Das weltweite Finanzsystem ist ein Kartenhaus aus Täuschung und Verschleierung. Denn 90 Prozent unseres Geldes ist elektronisches Geld, das die Banken herstellen und mit dem wild spekuliert wird. Nur 10 Prozent des Geldes sind Münzen und Banknoten der Zentralbank. Immer lauter werden die Stimmen, die eine Korrektur fordern.

 

Vor über hundert Jahren wurde den Banken verboten, Geldscheine zu drucken. Mit dem elektronischen Geld auf unseren Girokonten (Giralgeld) muss nun dasselbe passieren. Die Staaten, nicht die Banken müssen wieder Herr über das Geld werden.

 

Vollgeld steht für ein vollgültiges gesetzliches Zahlungsmittel, herausgegeben durch die Zentralbank. Vollgeld ist sicher vor Bankenpleiten, verhindert Finanzblasen und Inflation. Es rentiert sich – ganz ohne Steuererhöhungen und Sparpakete. Auf einen Schlag wären 60 Prozent der Euro-Staatsschulden vom Tisch!

 

In vielen Ländern wird Vollgeld bereits diskutiert, in der Schweiz ist Vollgeld sogar auf dem Weg zur Volksabstimmung. Dieses Buch macht in der Misere wieder Mut und weist einen gangbaren Weg aus der Finanzkrise.

 

Eigene Worte zum Buch:

Wenn man sich bewusst wird, wie unser Geldsystem funktioniert, versteht man auch wieso es ständig zu Krisen kommt. In diesem Buch wird die Lösung zu einem neuen Geldsystem vorgestellt und ausführlich erklärt.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 18,95€ Taschenbuch; 14,99 eBook

 



Buchvorstellung: Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Buchrückseite:

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahre um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.

 

Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen

»Poor Dad«.  Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Das Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Eigene Worte zum Buch:

Ein Standardwerk, dass in jedes Repertoire gehört. Wobei der Autor an der einen oder anderen Stelle den Hang zur Übertreibung hat. Dadurch erhält man den Eindruck, dass man Geld nur irgendwo anlegen muss und dann sofort reich wird. Die Risiken werden zum größtenteils ausgeblendet.

 

Fazit: Empfehlenswert, jedoch fehlen mir die Risiken, die mit einer Investition einhergehen.

 

Preis: 14,99€ Taschenbuch



Buchvorstellung: Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse: Praxisnahe Einführung mit zahlreichen Fallbeispielen börsennotierter Unternehmen

Buchbeschreibung:

Aktien bewerten heißt Unternehmen verstehen! Denken und bewerten Sie wie ein Unternehmer, nicht wie ein Spekulant!

Ist eine Aktie teuer oder günstig bewertet? Wie sind die Zukunftsaussichten und Kennzahlen eines Unternehmens einzuschätzen, und wie können die komplexen Bewertungsmodelle tatsächlich in der Praxis angewandt werden? Dieses Buch beantwortet diese Fragen und stellt die Unternehmensbewertung praxisnah, verständlich und anwendbar dar. Mehr als 100 Fallbeispiele führen anschaulich und nachvollziehbar durch die Welt der Unternehmensbewertung [...]

 

Eigene Worte zum Buch:

Wer in Aktien investiert, sollte sich mit den fundamentalen Zahlen auseinandersetzen. Das Buch, ist das ideale Werkzeug Unternehmen zu bewerten.

 

Fazit: Empfehlenswert (Pflichtlektüre)

 

Preis: 24,90€ (ist das Geld wert)



Buchvorstellung: Der entspannte Weg zum Reichtum

Buchbeschreibung:

Wie funktioniert die Börse wirklich? Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter - und was hat das mit Aktien zu tun?

 

Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem verständlichen und nachvollziehbaren Punktesystem bewertet. Besonders praktisch: Alle Daten, die man dafür braucht, sind im Internet kostenlos zugänglich.

 

Eigene Worte zum Buch:

Der Titel suggeriert einen entspannten Weg, wobei das Punktesystem enorm zeitaufwendig ist. Es ist nicht schlecht, aber entspannt ist dies nicht. Die Autorin zeigt zu Beginn ein paar Rechnungen, die im Leser eventuell falsche Hoffnungen wecken könnten.

 

Fazit: Das Buch ist ok, aber es ist eben kein entspannter Weg zum Reichtum

 

Preis: 11,90€



Buchvorstellung: Kaufen oder mieten?: Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen

Buchbeschreibung:

Egal, ob Sie von der charmanten Stadtwohnung, dem schicken Loft oder dem Haus im Grünen träumen - der Kauf der eigenen Immobilie wird vermutlich die teuerste Anschaffung Ihres Lebens sein.

 

Da lohnt es sich, die Investitionsentscheidung kritisch zu überprüfen: Ist es tatsächlich wirtschaftlich günstiger, eine Immobilie zu kaufen als sie zu mieten?

 

Der Finanzexperte Gerd Kommer deckt auf, was die Immobilienbranche systematisch verschweigt und liefert vernünftigen Rat für Ihren Immobilienkauf und dessen Finanzierung - damit Sie eine intelligente und gut informierte Entscheidung treffen.

 

Eigene Worte zum Buch:

Mieten oder kaufen? Wer vor dieser Frage steht, sollte das Buch lesen.

 

Fazit: Empfehlenswert (hat mich zu mieten bewogen)

 

Preis: 14,98€



Buchvorstellung: Die Kunst der Diplomatie: Zwanzig Gesetze für sanfte Sieger

Buchbeschreibung:

Noch immer gilt, dass nicht die Krieger auf den Schlachtfeldern, sondern die Diplomaten die Früchte der Siege einsammeln. Ihre Kunst, die nichts mit Lug und Trug zu tun hat, findet kreative Umwege, ungewöhnliche Lösungen und schonende Kompromisse.

 

Diese Kunst der sanften Sieger können Sie lernen, wenn Sie zwanzig Gesetze befolgen, mit denen Sie Mitmenschen, Mitarbeiter und Gegner für sich und Ihre Sache gewinnen.

 

Eigene Worte zum Buch:

Jeder, der Interesse hat die "Kunst der Diplomatie" zu lernen, ist dieses Buch ans Herz zu legen. In 20 Kapiteln werden 20 Gesetzte dargelegt und mit Beispielen versehen.

 

Fazit: Empfehlenswert

 

Preis: 9,99€



Buchvorstellung: Die Freihandelslüge: Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet

Buchbeschreibung:

TTIP muss gestoppt werden! Das ist das Fazit Thilo Bodes nach seiner aufrüttelnden Analyse der Folgen des geplanten Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA: Mit der Verabschiedung des Abkommens würde ein Regelwerk in Kraft gesetzt, das in erster Linie Konzernen nützt, während es der Mehrheit der Menschen in den USA und Europa schadet. Es ginge zu Lasten von Verbrauchern, Arbeitnehmern und vielen kleinen mittleren Unternehmen - zu Lasten der Umwelt und - das ist der wichtigste Aspekt - zu Lasten der Souveränität der Länder in demokratischen Prozessen darüber entscheiden, welche Umwelt-, Verbraucher- und Arbeitnehmerrechte sie haben wollen. Das gilt es zu verhindern.

 

Eigene Worte zum Buch:

Es wird erklärt wie eine Freihandelszone aufgebaut ist und das diese nicht jedem nützt. Ferner wird aufgezeigt, wer die Nachteile einer solchen Freihandelszone tragen wird.

 

Fazit: Empfehlenswert (man sollte aber interesse mitbringen)

 

Preis: 14,99€